Rückläufige Nachfrage

11.04.2006

Dem Sanitärmarkt hat das vergangene Jahr ein Minus von rund fünf Prozent gebracht

Der Sanitärmarkt in Deutschland hat sich im Jahr 2005 rückläufig entwickelt. Das geht aus der jüngsten Ausgabe der GfK-Studie Consumer-Scope hervor. Demnach ist die Nachfrage mengenmäßig um rund fünf Prozent gesunken. Allerdings gab es große Unterschiede in den einzelnen Produktbereichen. So war der Nachfragerückgang bei Armaturen „relativ gering“. Bei Badewannen/Duschwannen und Duschabtrennungen dagegen gab es ein fast zweistelliges Minus.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch