Gestärkte Partnerschaft

16.05.2006

VDE setzt auf verstärkte Zusammenarbeit mit China

Die deutsch-chinesische Zusammenarbeit in der elektrotechnischen Normung und Produktprüfung soll weiter vertieft werden. Ein entsprechendes Kooperationsabkommen wurde jetzt von Vertretern einer chinesischen Normungsdelegation und der DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE) unterzeichnet. Darin sagt die DKE ihrem chinesischen Partner Unterstützung für ein stärkeres Engagement in den Fach- und Lenkungsgremien der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) zu. China plant, die Übernahmerate internationaler Normen als nationale chinesische Normen von derzeit etwa 44 Prozent auf 80 Prozent zu erhöhen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch