Stimmungsaufhellung

23.05.2006
Die KfW hat bis Ende März Kredite über rund 1,9 Milliarden € für verschiedene Sanierungsprogramme zugesagt

Die vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima/Gebäude- und Energietechnik Deutschland (ZVSHK/GED) im März und April durchgeführte Frühjahrsumfrage unter 5.000 ausgewählten Fachbetrieben der Branche zeigt eine deutliche Belebung des Geschäftsklimas. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Indikator bei der Frage nach der gegenwärtigen Geschäftslage von Minus 12,8 Prozent auf Plus 6,9 Prozent. Der Indikator für den erwarteten Geschäftsverlauf in den kommenden sechs Monaten – berechnet aus dem Saldo von positiven und negativen Wertungen – stieg im Vorjahresvergleich von Minus 17,8 Prozent auf Plus 9 Prozent.
Der ZVSHK erwarte aus den von der KfW Bankengruppe geförderten Programmen "CO2 -Gebäudesanierung", "Wohnraum Modernisieren" und "Ökologisch Bauen" einen kräftigen Umsatzimpuls. Bis Ende März habe die KfW bereits Kredite über rund 1,9 Milliarden € für diese Programme zugesagt.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch