Generationswechsel eingeleitet

29.06.2006

Michael Wiessner übernimmt eine zusätzliche Führungsrolle bei Aco. Die Firmengruppe meldet weitere Veränderungen in der Unternehmensleitung

An der Spitze der Aco-Gruppe, Büdelsdorf, gibt es einen Wechsel: Michael Wiessner (42), seit Ende 2005 Geschäftsführer von Aco Boxx, übernimmt zum 1. August zusätzlich die Geschäftsführung Vertrieb für die Hochbausparte Aco Markant. In dieser Funktion arbeitet er zunächst an der Seite von Dieter Klausmeyer, um den anstehenden Generationswechsel einzuleiten. Klausmeyer geht im Mai 2007 in den Ruhestand.
Die Hochbausparte wird seit 1. Juni 2006 von Peter Fröhlich (45) geführt, der auch Sprecher der Geschäftsführung Deutschland für die Aco-Gruppe ist. Hier folgte er auf Peter Seidl, der die Position Einkauf international in der Holding der Gruppe übernommen hat.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch