Innovator des Jahres gesucht

23.08.2006

Den Siegern winkt das Gütesiegel „Top 100“

Das Projekt „Top 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand” lädt ab September zum alljährlichen Vergleich in Sachen Innovationsmanagement. Mittelständler, denen bei diesem bundesweiten, branchenübergreifenden Kräftemessen der Sprung unter die hundert Besten gelingt, erhalten das Gütesiegel Top 100. Zudem winkt der Titel „Innovator des Jahres“. Ziel des Projektes unter der Mentorschaft von Lothar Späth ist es, die Innovationskraft der Unternehmen von unabhängiger Seite wissenschaftlich zu bestätigen, damit sie sich damit glaubhaft im Markt positionieren können. Startberechtigt sind Unternehmen aller Branchen mit bis zu 5.000 Mitarbeitern. Unterlagen können ab sofort unter www.top100.de angefordert werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch