Weitgehend zufrieden

04.09.2006
Zum Messeauftakt der Spoga+Gafa äußern sich die Aussteller zufrieden. Am ersten Vormittag hatten sie allerdings zum Teil mehr Besucher erwartet

Mit großen Erwartungen ist gestern die Spoga+Gafa in Köln eröffnet worden. Die Messe findet in diesem Jahr wieder im Verbund statt, nachdem die Gafa im vergangenen Jahr erstmals ausgefallen ist und auf einen Zweijahresrhythmus umgestellt wurde. Die Aussteller zeigen sich vielfach im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Zuspruch am ersten Messetag, hatten aber gerade am Vormittag teilweise mehr Besucher erwartet. Zu den Hauptstoßzeiten war es bei den Zufahrten zum Messegelände und an den Eingängen zeitweise eng geworden. Noch bis morgen stellen knapp 2.500 Unternehmen auf 284.000 m² ihre Produkte vor.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch