Gute Fliesengeschäfte

22.09.2006

Die Hagebau- und IGA-Tochter CC Ceramic hat ihre Umsätze in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres um mehr als acht Prozent gesteigert

Die CC Ceramic, ein Gemeinschaftsunternehmen der Hagebau und der IGA Architektenbaustoffe, hat von Januar bis August 2006 ein Umsatzplus von 8,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt. Insgesamt setzte das Unternehmen in diesem Zeitraum 68,5 Mio. € um. Dabei ist der Umsatzanteil der Hagebau um 7,5 Prozent auf 38,7 Mio. € gestiegen; der mit 24,2 Mio. € größte Teil entfiel auf den Baustoffhandel der Kooperation. Der Anteil der IGA hat sich um 8,9 Prozent auf 29,8 Mio. € erhöht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch