Neuer VDE-Vorstandsvorsitzender

21.11.2006

Dr. Hans Heinz Zimmer tritt 2007 die Nachfolge von Enno Liess an

Dr.-Ing. Hans Heinz Zimmer (55) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2007 neuer Vorstandsvorsitzender des VDE. Er wird Nachfolger von Dipl.-Ing. Enno Liess, der zum 31. Dezember 2006 in den Ruhestand geht. Mit Zimmer, so eine Pressemiteilung des Verbandes, übernimmt eine in Technik und Management erfahrene Führungskraft die Geschäfte des Verbandes mit seinen 34.000 Mitgliedern rund 700 Mitarbeitern. Ziel des neuen VDE-Vorstandsvorsitzenden sei es, die Position des VDE als Dienstleister und Kompetenzzentrum für die Elektro- und Informationstechnik international weiter zu stärken.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch