Trend nicht gestoppt

04.12.2006

In den ersten drei Quartalen hat der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen und Saatgut laut der offiziellen Statistik deutliche Umsatzrückgänge zu verzeichnen

Der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen und Saatgut hat den rückläufigen Umsatztrend auch im dritten Quartal nicht stoppen können. In den ersten neun Monaten 2006 hat die Branche nominal 6,5 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Real ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von Januar bis September ein Minus von fast neun Prozent aufgelaufen.
Die Umsatzveränderungen der zurückliegenden Monate finden Sie in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten (s. u.: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch