Ein gutes Möbeljahr

08.12.2006
Die deutsche Möbelindustrie weist ein Umsatzplus von 5,4 Prozent für die ersten neun Monaten aus

Ein Umsatzplus von 5,4 Prozent melden die deutschen Möbelhersteller für die ersten neun Monate des Jahres 2006. Das sind bei einem bereinigten Gesamtumsatz von 13,2 Mrd. € 700 Mio. € mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Während der Inlandsumsatz um nominal 1,4 Prozent zulegte, wuchsen die Ausfuhren um 15,3 Prozent auf 4,17 Mrd. €. Die Exportquote liegt nunmehr bei 31,6 Prozent gegenüber 28,9 Prozent im Jahr 2005.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch