Neue Partner für Arena

08.12.2006
Die strategische Einkaufsallianz gewinnt in China und der Schweiz jeweils einen neuen Partner hinzu

Die Arena. sas (Access to Retailers in Europe and North America) mit Sitz in Bondoufle bei Paris hat zwei neue Partner gewonnen: Bereits seit August 2006 ist die Homemart Decoration Co., Ltd. mit Sitz in Shanghai (China) und ab Januar 2007 die Jumbo-Markt AG mit Sitz in Dietlikon (Schweiz) Mitglied der Allianz. Ziel der Zusammenarbeit ist es, im internationalen Einkauf weitere Synergien zu schaffen. „Die Zusammenarbeit mit Homemart bietet uns zudem die Möglichkeit, unsere Kenntnisse des chinesischen Marktes über einen Partner vor Ort weiter zu entwickeln. Dies gilt vor allem für das Sourcing“, erläutert Dominique Rotondi, Zeus-Bereichsleiter Einkauf DIY und Mitglied des fünfköpfigen Arena-Exekutivkomitees. Die 1998 gegründete Homemart-Gruppe belegt mit 300 Mio. € Umsatz (2005) und 32 DIY-Märkten Platz 2 in China, die 1974 gegründete Jumbo mit 346 Mio. € Umsatz (2005) und 39 Baumärkten Platz 3 in der Schweiz. Die Arena wurde 2001 als internationale Einkaufsallianz gegründet. Sie beschäftigt heute 72 Mitarbeiter in der Zentrale, bei den Arenapartnern und -gesellschaftern sowie in den angeschlossenen Sourcing-Büros in Shanghai, Hongkong und Ho Chi Minh-Stadt (Saigon). Das gesamte Einkaufsvolumen der Allianz beträgt mehr als sechs Mrd. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch