Zeus zeigt sich olympisch

11.01.2007
2006 Umsatzzuwachs gegenüber Vorjahr um 3,1 Prozent; ähnliche Entwicklung für 2007 erwartet

Laut Unternehmenshochrechnung steigerten die rund 650 Zeus-Systemgeschäfte Hagebaumarkt (Baumärkte), Werkmarkt (Fachmärkte) und Floraland (Gartencenter) 2006 ihre Verkaufserlöse um 3,1 Prozent auf 2,2 Mrd. €. Michael Baumgardt, Sprecher der Zeus-Geschäftsführung, führt diese Entwicklung auf die Markterholung sowie die Systemleistungen der Zentrale zurück. Aber auch der Gartenbereich. (230 Hagebaumarkt-Gartencenter) habe die Verkaufserlöse um 5,5 Prozent ansteigen lassen.
Für 2007 erwartet die Soltauer Systemzentrale ein Wachstum, das „an die Entwicklung im abgelaufenen Jahr anknüpft“, so eine Pressemitteilung des Unternehmens. Zusätzliche Wachstumsschübe werden aus der Integration der österreichischen Hagebaumärkte in die Zeus und aus verstärkten Anstrengungen in der Akquisition erwartet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch