Abschied vom Konjunktiv

30.03.2007
Nachrichtenagentur meldet Übernahme der Marktkauf-Baumärkte durch die Rewe

Hinweise auf eine mögliche Übernahme der Marktkauf-Baumarktsparte der Edeka durch die Rewe verdichten sich. Nach Zeitungsberichten und einer dpa-Meldung kauft die Rewe 133 Marktkauf-Baumärkte und erhält dafür noch eine Mitgift in Höhe von 120 bis 150 Mio. €. Die verbleibenden 17 Baumarktstandorte von Marktkauf sollen geschlossen werden. Toom Baumarkt würde mit dieser Übernahme von der Standortzahl her zum zweitgrößten Baumarktbetreiber in Deutschland aufsteigen (nach Zeus, aber vor Obi), vom Umsatz würden sich die Toom Baumärkte allerdings nur um eine Position auf Platz fünf verbessern. Über eine im Vorfeld für möglich gehaltene Übernahme von rund 20 bis 30 Marktkauf SB-Warenhäusern durch die Rewe wurde nichts bekannt.
In der Kölner Rewe-Zentrale erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber DIYonline, die Veröffentlichungen seien „reine Spekulation“.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch