EK/Servicegroup: Umsatz auf Vorjahresniveau

Der Zentralumsatz der EK/Servicegroup lag 2006 bei 1.394 Mio. €

Der Zentralumsatz der EK/Servicegroup lag 2006 bei 1.394 Mio. € und verfehlte damit den Vorjahreswert nur um etwa 1 Prozent. Bei einem Jahresergebnis von 2,7 Mio. € und einem Ausschüttungsvolumen von rund 27,6 Mio. € blieb die Ertragslage weiterhin stabil. Auch für das laufende Geschäftsjahr sehen die EK-Verantwortlichen das Unternehmen auf der Basis der unverändert guten Finanz- und Vermögensausstattung mit hohem Eigenkapitalanteil (49,9 Mio. €) gut gerüstet. Dies vermeldete der Vorstand der Bielefelder Verbundgruppe im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz am 26. April 2007.
Im EK-Geschäftsfeld Hobby, das durch das Thema „Wohnen im Garten“ geprägt ist, wurden gute Ergebnisse vor allem im hochwertigen Gartenmöbel-Segment erzielt. Insgesamt lag die EK hier mit einem Umsatzplus von 1,2 Prozent auf Marktniveau.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch