Produktion wird ausgebaut

14.05.2007

Osram investiert in Regensburg und in Malaysia

Osram, München, will die Produktionskapazitäten in seinem Werk im malaysischen Penang deutlich ausbauen. Gleichzeitig soll im Werk Regensburg bis Ende 2007 ein weiterer Bauabschnitt fertiggestellt werden. So will die Siemenstochter, nach eigenen Angaben Europas bedeutendster Hersteller von Leuchtdioden (LED) und Nummer zwei im LED-Weltmarkt, der steigenden Nachfrage nach LED auch in Zukunft gerecht werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch