Erfreulicher Klimagipfel

Das von der GfK gemessene Konsumklima gibt sich sonnig. Auch die Anschaffungsneigung der Verbraucher zieht an

Einen Klimagipfel der erfreulichen Art meldet die GfK. Der regelmäßigen Erhebung des Marktforschungsunternehmens zufolge setzt sich der Aufwärtstrend des Konsumklimas weiter fort. Die Konjunkturerwartung der Verbraucher verzeichnete im Mai einen historischen Höchststand, wie es heißt. Auch die Einkommenserwartung der Deutschen – der zweite Parameter des von der GfK gemessenen Konsumklimas – legte auf einen Wert wie zuletzt im Frühjahr 2001 zu. Von den überaus optimistischen Konjunktur- und Einkommensaussichten hat auch der dritte Parameter profitiert. Nach einer Schwächephase zu Jahresbeginn befinde sich die Anschaffungsneigung auf Erholungskurs, allerdings mit moderatem Ausmaß.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch