Name geändert

11.06.2007
Das Zentrallager Westfalen ist das zweite Lager, das den Namen Eurobaustoff mit in das Unternehmenslogo nimmt

Jetzt hat auch das zweite Zentrallager in der Eurobaustoff die Umfirmierung beschlossen. Die Interpares-Mobau Zentrallager Westfalen GmbH & Co. KG in Bergkamen heißt ab sofort Eurobaustoff-Zentrallager Westfalen GmbH & Co. KG. Die Änderung des Firmennamens wurde am 5. Juni 2007 auf der turnusmäßigen Gesellschafterversammlung verabschiedet. Das ZL-Westfalen ist das zweite Lager, das den Namen Eurobaustoff mit in das Unternehmenslogo nimmt. Am 23. Mai hatte das Eurobaustoff-Zentrallager Sittensen die Vorreiterrolle übernommen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch