„Mitnichten ein reiner Absatzmarkt“

19.06.2007
Mit der Eröffnung seines ersten Baumarktes in Bukarest vollzieht Hornbach morgen den Markteintritt in Rumänien

Hornbach eröffnet morgen in Bukarest seine erste rumänische Niederlassung. Der Baumarkt ist rund 9.000 m² groß, der Gartenmarkt mehr als 5.000 m². Hinzu kommt ein Drive-in-Baustoffzentrum auf knapp 10.000 m². Das Unternehmen hat rund 25 Mio. € in den Standort investiert und beschäftigt hier 112 Mitarbeiter. Bis zum Jahr 2015 will der Baumarktbetreiber zehn Märkte in den größten rumänischen Städten eröffnen und dafür mehr als 200 Mio. € investieren. Auf einer Pressekonferenz in Bukarest zum Markteintritt erklärte Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Holding, man sehe das Land „mitnichten als reinen Absatzmarkt, sondern wir werden einen Beitrag zum enormen wirtschaftlichen Aufschwung Ihres Landes leisten“.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch