Das Auge mäht mit

27.06.2007
Der Silver-Elektromäher von Al-Ko scheint zu gefallen: Jetzt wurde er für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert

Der Rasenmäher Silver 470 E von Al-Ko ist für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. "In anderen Branchen wie der Unterhaltungselektronik ist gutes Design längst ein wichtiger Faktor. Unsere guten Verkaufszahlen belegen, dass die Kunden nicht nur beim MP3-Player, sondern auch beim Rasenmäher auf das Aussehen achten und außergewöhnliches Design schätzen", kommentierte Antonio De Filippo, Geschäftsführer für den Bereich Garten + Hobby, die Nominierung, die bereits als Auszeichnung gilt. Die zehnköpfige Jury des Designpreises achtet nicht nur auf die Optik, sondern bewertet auch Kriterien wie Ergonomie, Langlebigkeit und ökologische Verträglichkeit.
Für den silberne Elektromäher ist es die zweite Auszeichnung. Das Modell erhielt im März den red dot design award.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch