Cub Cadet

Real Madrid mäht jetzt elektrisch

Bildunterschrift anzeigen
Der heilige Rasen des Santiago-Bernabéu-Stadions wird künftig mit Cub Cadet Infinicut-Mähern kurz gehalten.
07.03.2019

Real Madrid mäht seinen Rasen jetzt elektrisch, und zwar mit Mähern der MTD-Marke Cub Cadet. Der Rekordmeister der spanischen Fußballliga Primera División hat eine Flotte von 22 Cub Cadet Infinicut-Präzisionsmähern installiert und hat nun 25 solcher Geräte. Paul Burgess, Director of Grounds and Environment, begründet die Anschaffung mit der Verringerung von CO2-Emissionen: "Die Mäher mit Strom betreiben zu können, ist für mich ein großes Anliegen und erfüllt meinen Wunsch, saubere Energietechnologie zu nutzen. Darüber hinaus sind die Leistung und die Schnittqualität, die wir mit ihnen erzielen, hervorragend", sagt Burgess. Wegen des geringen Bodendrucks der Mäher und der schonenden Behandlung der Graspflanzen könne auch der Einsatz von Chemikalien gegen Rasenkrankheiten deutlich minimiert werden.
Cub Cadet Infinicut-Mäher sind im Santiago-Bernabéu-Stadion bereits seit zwei Jahren im Einsatz. Nun sollen die Akku-Geräte für die Pflege aller Natur- und Hybridrasenplätze der prestigeträchtigen Trainingsanlagen des Clubs verwendet werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch