Zweistellig im Garten

20.07.2007
Im ersten Halbjahr 2007 kommt die Sagaflor im Geschäftsfeld Garten auf ein Plus des zentral regulierten Umsatzes von zehn Prozent

Die Sagaflor hat ihre zentral regulierten Umsätze im Gartenbereich im ersten Halbjahr 2007 um zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Damit liegt das grüne Segment mit seiner Wachstumsrate über dem Unternehmensschnitt, denn insgesamt verzeichnet die Kooperation für die ersten sechs Monate ein Plus von sechs Prozent. Zum 30. Juni 2007 gehörten der Kooperation 481 Mitglieder aus dem Gartenmarkt an.
Die Entwicklung der Umsätze in den einzelnen Warengruppen verlief sehr unterschiedlich. Außer bei Pflanzen (hier wurde eine Steigerung von immerhin neun Prozent erzielt), Boutique und Outdoorgefäßen berichtet die Sagaflor von zweistelligen Zuwachsraten. Mit 20 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresstand am stärksten gewachsen ist der Absatz von Gartenmöbeln.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch