Einsparpotenziale ermittelt

13.11.2007
Ab 2008 setzen die Hagebaumärkte Lean Store bundesweit um

„Lean Store“ ist ein standardisiertes „Werkzeug“ für die Analyse und Optimierung von Arbeitsprozessen im Handel. Mit der ersten Lean Store-Erhebung 2006/2007 hat die Zeus, Soltau, enorme Renditepotenziale ermittelt: Im Durchschnitt könnten die 16 analysierten Hagebaumärkte 350.000 € zusätzlichen Umsatz erzielen und Kosten von 75.000 € einsparen. Das Ziel von Lean Store sei es, so eine Pressemeldung aus Soltau, die Marktrendite durch einheitliche und optimale Arbeitsprozesse zu verbessern. Daher werde die Zeus dieses Analysetool ab 2008 flächendeckend umsetzen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch