Rote Branchenzahlen für 2007

30.11.2007
BHB erwartet Umsatzminus von bis zu sechs Prozent; Herbert sieht Silberstreifen am Umsatzhorizont für 2008

Der BHB rechnet für 2007 für die deutschen Bau- und Heimwerkermärkte mit einem flächenbereinigten Umsatzminus von fünf bis sechs Prozent. Diese Einschätzung machte BHB-Geschäftsführer John W. Herbert auf der diesjährigen Vorbereitungspressekonferenz der Koelnmesse für die Eisenwarenmesse/Practical World 2008 in Köln. In den ersten neun Monaten dieses Jahres beträgt das Minus insgesamt 1,6 Prozent, wobei sich noch die guten Umsätze aus dem ersten Halbjahr positiv auf dieses Zwischenergebnis auswirken. Für 2008 erwartet John W. Herbert eine signifikante Verbesserung der Branchenerlöse.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch