Praktiker schafft neuen Vorstandsposten

13.12.2007
Karl-Heinz Stroh ist zukünftig für Personal verantwortlich; Michael Arnold konzentriert sich auf das Auslandsgeschäft

Praktiker führt ein eigenständiges Vorstandsressort Personal ein, dessen Leitung Karl-Heinz Stroh (52) übertragen wird. Diese Entscheidung hat der Aufsichtsrat der Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Karl-Heinz Stroh übernimmt die Funktionen des Personalvorstands und Arbeitsdirektors von Michael Arnold (51), der künftig ausschließlich für das, so Praktiker, stark wachsende Auslandsgeschäft und die internationale Expansion verantwortlich zeichnen wird. Bisher hatte er beide Ressorts in Personalunion geführt. Karl-Heinz Stroh soll das Personalressort spätestens zum 1. April 2008 übernehmen. Gegenwärtig ist er Vorstand Personal der DB Netz AG in Frankfurt am Main.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch