Mit einem Boulevard of Excellence

Die Spoga+Gafa 2008 will Markenanbietern die Möglichkeit geben, sich in verschiedenen Trend-, Themen- und Lifestylewelten zusätzlich zu präsentieren

Nach dem Vorbild des Center of Excellence für den Gartenmöbelbereich wird es auf der Spoga+Gafa 2008 einen Boulevard of Excellence für weitere Messesegmente geben. Damit soll Top-Marken nicht nur aus dem Angebotsbereich Outdoor-Wohnen, sondern auch aus den Segmenten In-/Outdoor-Ambiente und Outdoor-Aktivitäten die Möglichkeit gegeben werden, sich in verschiedenen Trend-, Themen- und Lifestylewelten mit einem zusätzlichen Auftritt zu präsentieren. Der Boulevard of Excellence soll sich vom Eingang Süd der Kölnmesse bis zum Beginn des Nordboulevards erstrecken. Dort werden sich ausstellende Unternehmen sortimentsübergreifend gemeinsam beispielsweise in Lebenswelten für verschiedene Zielgruppen oder in Trendinszenierungen präsentieren. Dafür wollen die Veranstalter ein exklusives Messeambiente und eine eigene Kommunikationslinie schaffen. Ein Ziel ist es, neue Zielgruppen wie Boutique-Besitzer und Einkäufer aus dem so genannten Contract-Business, beispielsweise Architekten und Hoteliers, zu gewinnen. Mit dem Anmeldestand insgesamt zeigt sich die Messegesellschaft sehr zufrieden. Zahlreiche Markenhersteller aus allen Bereich haben einer Mitteilung zufolge bereits zugesagt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch