Markantes Wachstum

Nach Globus verrechnen auch die Hellweg-Baumärkte zukünftig über die Markant

Hellweg aus Dortmund wird ab dem 1. März 2008 mit der Markant, Offenburg, zusammenarbeiten. Mit dem neuen Partner Hellweg steigert die Markant ihren Baumarkt-relevanten Verrechnungsumsatz auf ca. 3,6 Mrd. €. Man nehme damit, so die Markant, im DIY-Beschaffungssektor den dritten Platz ein.
Hellweg betreibt augenblicklich über 80 Standorten in Deutschland und Österreich. Die Markant ist für rund 100 Handelsunternehmen in Deutschland und Europa als Einkaufskontor für Food und Nonfood tätig. Zusätzlich übernimmt die Markant für die Partner die Zentralregulierung und stellt ergänzende Dienstleistungen zur Verfügung. 2007 erzielte das Unternehmen einen Verrechnungsumsatz von rund 25 Mrd. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch