Umweltfreundliche Produktentwicklung

Compo hat vom Land Nordrhein-Westfalen das Zertifikat "Öko-Profit-Betrieb 2008" erhalten

Compo ist vom Land Nordrhein-Westfalen als "Ökoprofit-Betrieb 2008" ausgezeichnet worden. Der Erden-, Dünger- und Pflanzenschutzmittelanbieter mit Sitz in Münster hat eigenen Angaben zufolge schon vor Jahren das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001 um die Bereiche Umwelt und Sicherheit erweitert. Als Beispiele für umweltfreundliche Produktentwicklungen werden die Langzeitdünger und "Blaukorn Entec" wegen ihrer geringen Nitratauswaschungen sowie das neue "Schnecken-frei Lima-Disque" angeführt. Dieses Mittel erfülle mit deutlich reduziertem Wirkstoffgehalt und minimierter Aufwandmenge die Anforderungen des EU-Reduktionsprogramms.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch