Unter Vorjahr, aber über Plan

19.05.2008
Im April hat die Eurobaustoff die erste zentral fakturierte Umsatz-Milliarde erreicht und bleibt damit leicht hinter dem Vorjahresergebnis zurück

Die Eurobaustoff hat im April die erste zentral fakturierte Umsatz-Milliarde in diesem Jahr erreicht, bleibt damit allerdings leicht unter dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Dabei gelte es jedoch zu berücksichtigen, so Ulrich Wolf, Vorsitzender der Geschäftsführung, dass 2007 zeitweise monatliche Umsatzzuwächse von mehr als 30 Prozent realisiert worden seien. Per Ende April 2007 hat eine kumulierte Umsatzsteigerung von mehr als 20 Prozent zu Buche gestanden. Der für das laufende Jahr vorgesehene Planumsatz sei um mehr als drei Prozent übertroffen worden. Als Grund für das von der Eurobaustoff als Erfolg gewertete Ergebnis sieht Wolf unter anderem den zu Anfang des Jahres etablierten regionalen Einkauf.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch