Neuer Kopf

13.06.2008
Henrik Hannemann wechselt als Leiter Presse von Bosch nach Stuttgart

Henrik Hannemann (42) wird zum 15. August 2008 der neue Leiter "Media/Public Relations" von Bosch in Stuttgart. Seine Themenschwerpunkte sollen unter anderem der Ausbau der globalen Medienpräsenz sowie die Darstellung und kommunikative Begleitung der weiteren Produktdiversifikation der Bosch-Gruppe sein. Hannemann, zuvor Leiter Unternehmenskommunikation bei der Depfa Bank plc in Frankfurt am Main, berichtet an die Leiterin Konzernkommunikation, Prof. Uta-Micaela Dürig, deren Stellvertretung er zugleich wahrnehmen wird. Weiterer Stellvertreter von Dürig ist seit Mai 2008 Dr. Christoph Zemelka.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch