Teilweise neue EK-Spitze

13.01.2009
Bernd Horenkamp kommt zum morgigen Donnerstag, Frank Segerath verlässt das Unternehmen

Bernd Horenkamp, 50 (Bild), wird mit Wirkung zum 15.1.2009 in den Vorstand der EK/Servicegroup berufen. Er verantwortet zukünftig die Ressorts Einkauf und Vertrieb der Bielefelder Verbundgruppe. Frank Segerath, Vorstandsmitglied seit 2004, verlässt die EK zum 31. Januar 2009. Franz-Josef Hasebrink steht als Vorstandsvorsitzender weiterhin den Bereichen Personal, Finanzen, Services und International vor. Neu zu seinem Aufgabengebiet zählen die Informationstechnologie sowie Handel.Bernd Horenkamp war von 1984 bis Ende 2004 für die Glaskoch B. Koch jr. GmbH & Co. KG - bekannt durch die Marken Leonardo und Montana - tätig, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung. Bis zu seinem Eintreten bei der EK/Servicegroup war Horenkamp mit einer handelsorientierten Unternehmensberatung selbstständig. Frank Segerath wird nach seinem Ausscheiden weiterhin das Logistikprojekt, die Übertragung der operativen Lagerlogistik an den Dienstleister Rhenus, als Berater begleiten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch