75 Mrd. € für die Modernisierung

22.01.2009
Die Investitionen der Haushalte in Wohnungen und Häuser sind 2007 allerdings leicht zurückgegangen, hat die Heinze Marktforschung ermittelt

Knapp 75 Mrd. € haben die Haushalte im Jahr 2007 für Modernisierungsmaßnahmen an Wohnungen und Häusern ausgegeben. Das sind rund vier Prozent weniger als 2005. Diese Zahlen hat die Heinze Marktforschung durch eine repräsentative Befragung ermittelt. Das Institut wertet das Ergebnis als Beleg dafür, dass die Modernisierung im Unterschied zum Neubau ein stabiler und bedeutender Faktor ist.
Wichtiger Produktbereich bei der Modernisierung sind An- und Umbauten. Hier investierten die Haushalte fast elf Mrd. €. Der bisherige Spitzenreiter Dach ist auf Platz zwei gerutscht. An dritter Stelle folgt das Bad, das sich um einen Platz verbessert hat und Investitionen von mehr als acht Mrd. € angestoßen hat.
Eine Liste der zehn wichtigsten Modernisierungsbereiche finden Sie in unserer Rubrik Marktdaten (s. unten: Weitere Beiträge zu diesem Thema).
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch