Kaum beunruhigt

Die Mehrheit der Verbraucher glaubt, den bisherigen Lebensstandard halten zu können

Konsumenten in Deutschland fühlen sich von der Finanzmarktkrise kaum betroffen. Wie Nielsen in einer Umfrage feststellte, gaben 42 Prozent der befragten Haushalte an, dass sich ihre finanzielle Situation im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert habe. 15 Prozent sprachen sogar von einer Verbesserung. Ein Drittel bemerkt dagegen eine leichte, acht Prozent eine starke Verschlechterung. Zu den geplanten Sparmaßnahmen der Mehrheit gehört ein Wechsel zu preiswerteren Produkten beim täglichen Einkauf.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch