Handel am besten gerüstet

29.04.2009
Laut einer Mazars-Umfrage steht der Handel in der Krise am besten da

Der Handel ist im am besten für die Finanzkrise gewappnet. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer nun veröffentlichten Umfrage des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Mazars. Auf Platz zwei kommen die Dienstleistungsunternehmen, gefolgt von den Produktionsunternehmen. Dreiviertel der befragten Firmen gaben an, nach spätestens sechs Monaten insolvent zu sein, wenn ein Viertel ihrer Kunden nicht zahlt. Außerdem sind den Angaben zufolge über 70 Prozent bereits innerhalb von drei Monaten nicht mehr liefer- oder leistungsfähig falls es zu einem Ausfall der Lieferungen kritischer Komponenten und/oder Dienstleistungen kommt. Fast 90 Prozent aller Unternehmen erwarten spätestens nach einem halben Jahr Verluste, wenn ihr Absatz um 50 Prozent sinkt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch