Firmengründer verstorben

06.07.2009
Günter Leifheit, der Gründer von Leifheit, ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Günter Leifheit ist im Alter von 88 Jahren in Lugano verstorben. Er gründete 1959 die Leifheit KG und schuf damit in der Zeit des Wirtschaftswunders auch eine der großen und erfolgreichen Marken der deutschen Nachkriegsgeschichte. Sukzessive hielt diese Einzug in die deutschen Haushalte und fand später auch Verbreitung in zahlreichen Ländern Europas. 1973 verkaufte Günter Leifheit das Unternehmen, blieb diesem aber immer verbunden. 1984 erfolgte der Börsengang, für den er die Basis gelegt hatte, und mit dem auch die Grundlage für die weltweite Expansion geschaffen wurde. In der Stadt Nassau, die ihn 1991 zum Ehrenbürger ernannte, engagierte sich Leifheit für gemeinnützige Belange und war Sponsor vieler kultureller Projekte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch