Abschied vom Rasen

24.07.2009
Brill Gloria verkauft den Produktbereich Rasenpflegegeräte an Al-Ko und will sich künftig ganz auf Sprühgeräte konzentrieren. Der neue Eigentümer will die Marke Brill mit einem breiteren Sortiment fortführen

Die Al-Ko Kober Group, Kötz, übernimmt den Produktbereich Rasenpflegegeräte der Marke Brill von Brill Gloria Haus- und Gartengeräte, Witten/Neu-Ulm. Brill Gloria will sich künftig auf den eigener Einschätzung zufolge wachstumsstarken Produktbereich der Sprühgeräte unter der Marke Gloria konzentrieren. Das Unternehmen sieht sich als Marktführer bei Sprühgeräten für Haus und Garten in Deutschland und als europäischer Spitzenreiter bei Sprühanwendungen für die Bauindustrie. "Der Markt für Motorgartengeräte befindet sich in einer Umbruchphase", kommentiert Brill Gloria-Geschäftsführer Markus Kress die Verkaufsentscheidung. "Mit der Konzentration auf die Marke Gloria besinnen wir uns auf unsere Stärken."
Al-Ko will die Marke Brill mit einem breiteren Sortiment als Premiumanbieter fortführen. Das Unternehmen erwirbt die Markenrechte, Patente, Lagerbestände, Werkzeuge und Produktionsvorrichtungen sowie die komplette Kundendistribution im In- und Ausland. An den Standorten Witten und Neu-Ulm wird es allerdings zu Entlassungen kommen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch