Koerner wird Regionaldirektor

13.08.2009
Husqvarna/Gardena etabliert neue Regionenleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Tobias M. Koerner hat ab sofort als Regionaldirektor die Verantwortung für den Vertrieb aller Marken und Absatzkanäle von Husqvarna in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit ist er in den genannten Ländern auch für die Fachhandelsmarke Husqvarna verantwortlich. Koerner war bisher für die Verbrauchermarken Gardena, Partner und Flymo des schwedischen Konzerns zuständig. Volker Amm, Geschäftsführer der Husqvarna Deutschland GmbH in Gochsheim, leitet weiterhin den Bereich Husqvarna Professional in Deutschland. In dieser Funktion berichtet er an Koerner. Standort und Ansprechpartner der Vertriebsorganisation für den Fachhandel bleiben von der Veränderung unberührt. Die Leitung der Husqvarna Austria GmbH in Linz für alle Marken und Vertriebswege liegt nunmehr beim Landesgeschäftsführer Rudolf Niederer. In der Schweiz werden die Geschäfte weiterhin von Urs Fallegger für die professionellen Produkte und von Markus Häfeli für die Verbrauchermarken geführt. Diese Veränderung geht einher mit der bereits angekündigten Einführung einer neuen Organisationsstruktur der gesamten Husqvarna-Gruppe. Anstelle der bisher nach Marken und Vertriebskanälen orientierten Sektoren treten bereits auf der Vorstandsebene markenübergreifende Organisationseinheiten, die sich nach ihren Funktionen orientieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch