Zeigt her Eure Artikel

Die Einführung des zentralen Artikelstamms "Topas" der Hagebau schreitet voran

Nach einer Pressemeldung sind aktuell zwölf Hagebau-Gesellschaftsunternehmen dabei, den zentralen Artikelstamm "Topas" umzusetzen. Weitere 50 Firmen stehen demnach "in den Startlöchern". Inzwischen sind 80.000 Artikel von 120 Lieferanten verlistet und damit 60 Prozent des Baustofffachhandelsvolumens abgedeckt. Seit Mitte des Jahres werden auch Holzprodukte in den zentralen Artikelstamm integriert, zunächst im Sortiment Boden/Wand/Decke. Der Bereich Fliese wird ab 2010 in Angriff genommen. Voraussetzung für den praktischen Einsatz von "Topas" war allerdings die Fertigstellung einer EDV-Schnittstelle für das Hagebau-Warenwirtschaftssystem "Hibis".
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch