Werbung bringt Plus

30.11.2009
Die Werbekampagne der Hagebaumärkte führte zu einer Umsatzsteigerung von rund acht Prozent

Die fünfwöchige Kampagne im Herbst 2009 zum 30. Geburtstag der Hagebaumärkte hat, so Hans-Jürgen Meißner, Zeus-Bereichsleiter Marketing und Werbung, zu einem Wachstum des unbereinigten Umsatzes in diesem Zeitraum von rund acht Prozent geführt. Die ungestützte Werbeerinnerung stieg im selben Zeitraum um sechs Prozent und knackte mit 40,6 Prozent zum ersten Mal die 40-Prozent-Hürde. Mit einer gestützten Bekanntheit von 92 Prozent erreichten, so Meißner weiter, die Hagebaumärkte außerdem den höchsten Bekanntheitsgrad seit dem Start der TV-Werbung im Jahr 2000.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch