Auf Expansionskurs

Osram eröffnet zweite LED-Chip-Produktionsanlage

Zwei Jahre nach dem Spatenstich im Juli 2007 und den letzten Testphasen läuft das Osram-Werk zur Fertigung von LED-Chips in Penang, Malaysia, nunmehr im Regelbetrieb auf Hochtouren. Die Anlage ergänzt das 2008 erweiterte Stammwerk in Regensburg. So könne die Nachfrage nach hochwertigen LED, teilt Osram mit, in bester Qualität und zu wettbewerbsfähigen Preisen im wieder stark anziehenden LED-Markt flexibel befriedigt werden. Osram investierte einen nicht näher bezifferten zweistelliger Mio.-€-Betrag in das Werk. Insgesamt beschäftigt Osram Opto Semiconductors nun rund 2.600 seiner weltweit insgesamt 4.400 Mitarbeiter am malaysischen Produktionsstandort.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch