Explosion im Werk Brilon

08.02.2010
Bei der Explosion eines Thermo-Ölkessels im Spanplattenwerk im Egger-Standort Brilon sind am Freitag drei Arbeiter tödlich verunglückt

Bei der Explosion eines Thermo-Ölkessels im Spanplattenwerk des Egger-Standorts Brilon sind am Freitag drei Arbeiter tödlich verunglückt. Das Unglück ereignete sich im Biomasse-Heizkraftwerk auf dem Werksgelände des sauerländischen Holzwerkstoffproduzenten. Es handelte sich dabei um einen Ersatzkessel. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der Kessel erst am Vortag durch ein zertifiziertes Unternehmen abgenommen. Die Geschäftsführung hat den Angehörigen der verunglückten Mitarbeiter ihr Beileid ausgesprochen und Unterstützung zugesagt. Die Mitarbeiter waren 21, 59 und 62 Jahre alt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch