Wachstum trotz Krise

12.03.2010
Fackelmann setzte auch 2009 seinen Wachstumskurs fort

Die Fackelmann GmbH & Co. KG, Hersbruck, konnte auch im Krisenjahr 2009 den Wachstumskurs fortsetzen und den Umsatz um rund fünf Prozent steigern. Währungsbereinigt ergab sich ein Wachstum von zwei Prozent auf nun 270 Mio. €. In Frankreich erzielte das Unternehmen ein Wachstum von zwei Prozent, in Italien von 18 Prozent und in Spanien von 40 Prozent. Dadurch, so Fackelmann, hätten Umsatzrückgänge in den durch die Wirtschaftskrise stärker getroffenen Ländern Osteuropas mehr als wettgemacht werden können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch