Hornbach nimmt GK Software

09.06.2010
Endgültige Entscheidung für Warenwirtschaftssystem ist gefallen. Die erste Entscheidung für eine SAP-Lösung wurde 2008 revidiert

Hornbach hat sich für die Standard-Software von GK Software als Grundlage ihres Warenwirtschaftssystems entschieden. Der Auftrag, alle Baumärkte mit „GK/Retail“ auszustatten, erfolgte nach Abschluss des Pilotprojektes. Ende 2008 hatte Hornbach die Gesellschaft beauftragt, eine komplette Pilotinstallation mit allen baumarktspezifischen Besonderheiten auf Basis der Standardlösung umzusetzen. Hornbach hatte sich 2002 dafür entschieden, in seinen Standorten SAP einzuführen, diese Entscheidung aber nach größeren Problemen und heftigen, auch juristischen Streitigkeiten im Jahr 2008 revidiert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch