Geringere Frequenz

21.06.2010
Die überregionalen Messen in Deutschland verzeichneten 2009 weniger Aussteller

Die überregionalen Messen in Deutschland verzeichneten 2009 im Vergleich zum Vorjahr weniger Aussteller und Besucher. Laut Auma, dem Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft, wurden auf den 135 überregionalen Messen 4,3 Prozent weniger Aussteller akquiriert. Die vermietete Fläche ging um sechs Prozent zurück, die Zahl der Besucher um 8,4 Prozent. Für das Jahr 2010 rechnet die Auma nach einem stabilen Ergebnis im ersten Halbjahr mit einem "nahezu konstanten Ergebnis".
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch