Karten-Relaunch

24.06.2010
Die neuen Praktiker-Kundenkarten werden gut angenommen

Der Baumarktbetreiber Praktiker hat nach eigenen Angaben in den ersten vier Wochen nach dem Start seiner neuen Kundenkarte am 23. April 2010 über 50.000 Neukunden gewinnen können. Die alte Kundenkartensystematik war als Resultat einer Umfrage unter rund drei Mio. Inhabern der alten Praktiker-Karten überarbeitet und optimiert worden. Jetzt gibt es nur noch zwei Karten: die Praktiker Karte in Silber und die Praktiker Gold Karte. Allen Kundenkarteninhabern bietet das Unternehmen einmal im Monat eine exklusive Sonderaktion mit Preisvorteilen - außerhalb der für alle Kunden gültigen Rabattaktionen. In der Werbebeilage wird den Vorteilskunden regelmäßig exklusiv ein Artikel zum Schnäppchenpreis angeboten. Außerdem ist die Karte einfacher zu nutzen als früher, weil den Kunden mit der neuen silbernen Karte alle Einkaufsvorteile geboten werden, ohne dass sie dafür einen Mindestumsatz tätigen müssen. Die Gold Karte hingegen erhalten Kunden mit einem Jahresumsatz von mindestens 7.500 €. Dafür bekommen sie zusätzlich bei Einkäufen in den Märkten einen 10prozentigen Direktrabatt auf alle Regalpreise.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch