Besserung in Sicht

Der KfW-Indikator Eigenheimbau zeigt leichte Erholung für 2010 an

Für das Gesamtjahr 2010 rechnet die Wirtschaftswoche mit dem Neubau von rund 146.000 Wohnungen. Zu diesem Ergebnis kommt sie aufgrund der Indikators Eigenheimbau der KfW-Bankengruppe, der für das Jahr 2010 einen moderaten Anstieg zeigt und über den Werten des Vorjahres liegt. Mit nur noch rund 140.000 neu errichteten Wohnungen im Jahr 2009 – im Vergleich zum Jahr 2008 ein Minus von zehn Prozent – war der Tiefpunkt im Wohnungsneubau seit der Wiedervereinigung erreicht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch