Kein Verwertungskonzept mehr

03.09.2010
Die B1-Standorte von Toom Baumarkt mausern sich immer mehr zum Vollsortimenter, wenn auch mit eingeschränkter Tiefe

Am Donnerstag, den 2. September, stellte Toom Baumarkt in Hagen nach Umbau sein neues B-Konzept vor. Das ehemalige Verwertungskonzept ist auf dem Weg zu einem Vollsortimenter mit eingeschränkter Tiefe, so Reinhard Pohlmann, Leiter der Vertriebsschiene B1 Discount Baumarkt. In Hagen werden auf einer Verkaufsfläche von rund 7.500 m² , davon rund 1.500 m² Gartencenter, rund 13.000 Artikel plus Saison- und Aktionsware angeboten, darunter auch Markenprodukte. Derzeit betreibt Toom Baumarkt in Deutschland 38 B1-Standorte sowie ein B1 Zoofachgeschäft in Köln. Das B1-Netz soll, so Brancheninsider, in nächster Zeit noch ausgebaut werden.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch