„Tendence meldet sich zurück“

14.09.2010
Die Rückkehr der Messe auf den angestammten Termin Ende August hat ein Besucherplus von acht Prozent gebracht

Die Tendence in Frankfurt (27. bis 31. August) hat 57.000 Besucher und damit acht Prozent mehr als im Vorjahr angezogen. Als wichtiger Grund für diesen Zuwachs wird die Rückkehr der Veranstaltung zum angestammten Termin angesehen. Die Messe melde sich „erfolgreich zurück“, sagte dazu Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Auch die Zahl der Aussteller war leicht auf 2.130 gestiegen. Mehr als 71.000 m² Netto-Ausstellungsfläche waren belegt, davon allein 41.000 für die integrierte Fachmesse Living.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch