Überschneidung mit Spoga+Gafa

Nordstil in Hamburg kann Anfang September stattfinden

Die Nordstil in Hamburg ist eine wichtige Orderplattform der Konsumgüterbranche.Bildunterschrift anzeigen
Die Nordstil in Hamburg ist eine wichtige Orderplattform der Konsumgüterbranche.

Die Nordstil wird vom 5. bis 7. September 2020 in Hamburg stattfinden. In diesem Jahr gibt es bei der regionalen Konsumgütermesse Corona-bedingt allerdings kein Rahmen- und Vortragsprogramm. Der neue Termin für die Nordstil überschneidet sich an zwei Tagen mit der Spoga+Gafa, die für 6. bis 8. September 2020 in Köln geplant ist.
Dafür, dass die Nordstil stattfinden kann, sind Beschlüsse der Bundesregierung sowie der lokalen Behörden verantwortlich, die über die Durchführung individuell auf Landesebene entscheiden. Dank eines Schutz- und Hygienekonzepts sind die Voraussetzungen für die Durchführung der Nordstil erfüllt, versichert der Veranstalter Messe Frankfurt.
"Messen sind insbesondere in diesen Zeiten entscheidende Business-Plattformen zur Wirtschaftsförderung. Wir freuen uns deswegen sehr über das grüne Licht aus der Politik und den Vorrang von Messen gegenüber anderen Großveranstaltungen", so Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition. Philipp Ferger, Bereichsleiter der Nordstil und der Tendence, ergänzt: "Das positive Feedback auf die finale Entscheidung für die Nordstil zeigt den hohen Bedarf der Branche, nach monatelangen Messeausfällen zu ordern und insbesondere im persönlichen Gespräch wieder neue Kontakte zu gewinnen."
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch