Alles außer Nahrung

21.09.2010
Für den ermäßigten Mehrwertsteuersatz, der beispielsweise für Pflanzen und Dünger gilt, gibt es „keine wissenschaftliche Begründung“, heißt es in einem Gutachten des Bundesfinanzministeriums

In einem Gutachten des Bundesfinanzministeriums heißt es, dass es für den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent für alles andere als für Lebensmittel und Trinkwasser „keine wissenschaftliche Begründung“ gebe. Das berichtet die Onlineausgabe der Wirtschaftswoche und beruft sich dabei auf ein vom Bundesfinanzministerium angeforderten Gutachten, das von mehreren Professoren erstellt wurde und eigentlich erst Ende September veröffentlicht werden sollte. Der ermäßigte Steuersatz gilt unter anderem auch für Pflanzen, Schnittblumen, Samen, Dünger, Holz und Tiernahrung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch