Branchenübergreifender Dialog

04.10.2010
Am Innovationsgipfel der deutschen 3M-Tochter in Neuss haben mehr als 100 Vertreter verschiedener Unternehmen teilgenommen

An dem von 3M veranstalteten Innovationsgipfel am Sitz der deutschen Niederlassung in Neuss haben mehr als 100 Unternehmensvertreter unter anderem von IBM, Procter & Gamble und der Daimler AG teilgenommen. Unternehmen müssen den branchenübergreifenden Dialog untereinander verstärken, um die eigene Innovationskraft und die des Standorts Deutschland zu stärken, hält der Veranstalter als eines der wichtigsten Ergebnisse fest.Der Multi-Technologiekonzern 3M macht 30 Prozent seines Umsatzes mit Produkten, die jünger sind als fünf Jahre. Bis 2015 will er den Anteil auf 40 Prozent erhöhen. Er besitzt die Rechte an weltweit rund 26.000 Patenten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch